HAIN GmbH als Gründungsmitglied von „Offenbach Offensiv“

14 Unternehmer, Handwerker, Wissenschaftler und Freiberufler haben offiziell den Verein „Offenbach offensiv – Gemeinsam für einen starken Standort“ gegründet. Zum Vorsitzenden wurde am o3. Juli 2013 Alfred Clouth gewählt.

Alfred Clouth ist Geschäftsführer der Alfred Clouth Lackfabrik und Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Offenbach am Main.
Die Geschäftsführung des Vereins übernimmt Frank Achenbach, Geschäftsführer für den Bereich Standortpolitik der IHK Offenbach am Main.

Ziel des Vereins ist es, den Standort Offenbach zu stärken und das Image der Stadt zu verbessern.
Clouth betont: „Offenbach könnte seine Potentiale besser nutzen und wir Unternehmer wollen dabei mithelfen.
Der Verein bündelt die Interessen der Unternehmen, die sich mit dem Standort Offenbach verbunden fühlen.“

Ein Masterplan soll als zentrales Instrument auf den Weg gebracht werden. In diesem sollen die Potentiale Offenbachs für die Ansiedlung von Unternehmen und von neuen kaufkräftigen Bürgern identifiziert, kommuniziert und anschließend auch genutzt werden.

„Die HAIN GmbH identifiziert sich zu 100% mit diesem Aufruf “, so Maurizio Pittello, Geschäftsführer des Unternehmens, „und wir stehen rückhaltlos zu einer effektiven und ambitionierten Methode unseren Standort offensiv nach vorne zu bringen. Der Vorteil sich als gleichberechtigter Partner der Stadt inhaltlich an dem Masterplanprozess zu beteiligen liegt klar auf der Hand. Wir rufen alle Offenbacher Unternehmen auf, sich im Verein als Mitglied oder Sponsor zu engagieren.“

 

Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag geschlossen.