Der mobile Mensch und seine Bedürfnisse stehen im Mittelpunkt der LogPay Mobility Services GmbH, einer Tochter der LogPay Financial Services GmbH, zugehörig zur DVB Bank SE. Die Mobilität von Personen durch zeitgemäße Finanztransaktionen für ein E-Ticket, „mobiles“ Ticket über eine App oder einen Webshop zu vereinfachen und den Anbietern (z.B. Verkehrsunternehmen) gleichzeitig Zahlungssicherheit zu geben, ist das Ziel der rund 12 Mitarbeiter in diesem Bereich.

„Unser Geschäft ist agil, ständig in Bewegung, täglich kann es Neuerungen geben – Mobilität ist unsere Philosophie“, sagt Geschäftsführerin Anne Grünkorn. Dem sollte die Einrichtung der neu zu beziehenden Büro-Etage Rechnung tragen. Die Raumkonzeption sollte die Mitarbeiter stimulieren, um die Ecke zu denken, über den Tellerrand zu gucken, interaktiv miteinander zu arbeiten.

Diese Grundideen hatte Frau Grünkorn im Kopf, als sie eine Ausschreibung startete, bei der die HAIN® GmbH klar als Sieger hervorging. In der konkreten Arbeit stellte sich bald heraus, dass sie mit Einrichtungsberater Thomas Scheer tatsächlich den passenden Gesprächspartner gefunden hatte: „Er hat sich schnell in meine Ideen eingefunden und diese dann in sehr guten eigenen Ideen mit mehreren Raumkonzeptvarianten rübergebracht.“

Die Wahl fiel auf Möbel von Bosse: funktional, klar, elegant – und in jeder Hinsicht ergonomisch. „Höhenverstellbare Tische und ergonomische Sitze kosten nicht die Welt, wenn man sie mit jenen Fehltagen verrechnet, die sich durch sie vermeiden lassen“, stellt Frau Grünkorn fest. Außerdem hätten Mitarbeiter, die täglich alles für die Firma geben, schlicht Anspruch auf eine optimale Arbeitsumgebung.

In vielen kürzeren oder längeren Telefonaten sowie punktuellen Zusammenkünften wurden die ursprünglichen Ideen zunächst ausgefeilt und dann von HAIN® „zum Anfassen“ in 3-D visualisiert. Als die Möblierung der Büros, des Besprechungsraumes, der Leseecke und des Empfangs- bzw. des Besucherbereichs stand, wurden die Möbel in Auftrag gegeben. HAIN® hielt bei allem die Fäden in der Hand und entlastete die vielreisende Geschäftsführerin auf diese Weise von allen nicht konzeptionell-grundsätzlichen Fragen.

Zu Weihnachten – am 21. und 22. Dezember – wurden alle Möbel geliefert und aufgebaut. Anne Grünkorn wundert sich bis heute: „Der Hersteller hat gezaubert, und HAIN® pflegt ganz offensichtlich hervorragende Kontakte. Herr Scheer handelte sehr vorausschauend und ging mögliche Probleme proaktiv an. Anders wäre das alles nicht möglich gewesen.“

Die abschließende mündliche Einweisung in die Nutzung der neuen, multifunktional verstellbaren Möbel sei „super-klasse“ gewesen, viel besser, als jede schriftliche Gebrauchsanweisung. Unter den Mitarbeitern habe sich ein neues Bewusstsein für ihre Bewegungsabläufe im Büro entwickelt. „Sie sitzen anders, stehen auch mal und bewegen sich zwischendurch“, sagt Frau Grünkorn.

Das Design der neuen Büros stimmt, die Funktionalität auch – mit der neuen Büroeinrichtung von HAIN® sind alle rundum zufrieden.

>> Frau Anne Grünkorn, Geschäftsführerin
LogPay, Frankfurt am Main

PW