Unser Wort: Ergonomie

Machen Sie bitte mit bei einem kleinen Gedankenspiel. Das Wort „Sportwagen“. Da haben Sie sicher eine ganz bestimmte Vorstellung. Sie denken an eine bestimmte Marke, einen Sound, eine Farbe, die Geschwindigkeit von 0 auf 100… Mehr lesen

Wir feiern: 60 Jahre HAIN

Mit großer Freude möchten wir unserer verehrten Kundschaft mitteilen, dass die HAIN GmbH ihr 60. Firmenjubiläum feiert. Am Dienstag, den 1. Juli 1958, nahm das Unternehmen vom Isenburgring 7 in Offenbach am Main seine Geschäftstätigkeit… Mehr lesen

Neu: Ergonomie & Marmelade

Am Donnerstag, den 14.6.2018, wird die HAIN GmbH zum ersten Mal ein Business-Frühstück in unseren Geschäftsräumen in Offenbach am Main veranstalten. Vielleicht ist es für einige überraschend, dass ein führender Anbieter für  Ergonomie am Arbeitsplatz… Mehr lesen

Ergonomie neu denken

Einmal ganz von vorn anfangen? Ergonomie ganz neu denken? Ja, aber wie? Fünf Ideen: 1. Der Bildschirm Der große Bildschirm des Computers sollte so auf dem Schreibtisch platziert werden, dass Fensterlicht von der Seite kommt…. Mehr lesen

Die Datenschutz-Grundverordnung kommt

Ab 28.5.2018 wird die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU angewendet. Machen wir das Beste daraus! Was ist die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)?
 Die Datenschutz-Grundverordnung ist eine Verordnung der Europäischen Union, mit der die Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten… Mehr lesen

Ergonomie für Mainz

Liebe Meenzer, feiert noch schön in Euren Prunksitzungen. Nach der Fassenacht, da gehen viele von Euch wieder in die Firma. Damit Ihr auch dort gutgelaunt sitzt (am Schreibtisch, im Konferenzraum oder in der Kantine), haben… Mehr lesen

Ergonomie auch 2018 Top-Thema

Auf allen Fernsehkanälen wird gerade der Jahresrückblick gezeigt, im ZDF zum Beispiel die „emotionalsten und unterhaltsamsten Bilder und Ereignisse“ des Jahres 2017. Wir gucken auch. Denn Politik, Show-Business und Sport sind wichtig, kurzweilig und emotional…. Mehr lesen

24/7 Trading Arbeitsplatz einrichten

„Kauft Standardwerte und Schlaftabletten, um das Geschehen an der Börse auf Jahre zu vergessen, egal ob es draußen donnert und blitzt.“ Wir wissen nicht genau, wann Börsen-Altmeister André Kostolany (1906 -1999) diese Forderung aufgestellt hat…. Mehr lesen