10 Jahre Gude Drucker

10 Jahre Gude Drucker. gude-drucker.de

 

GUDE DRUCKER® kommen von Epson. Mit den Druckern und Multifunktionsgeräten und im ganzen Unternehmen wird Nachhaltigkeit dort schon lange großgeschrieben. Während sich viele Unternehmen gerade erstmals mit der Erstellung von Umwelt- oder ESG-Berichten beschäftigen, veröffentlichten die Japaner solche bereits vor einem Vierteljahrhundert und arbeiteten schon in den frühen 80er-Jahren an Energiesparprogrammen. Auch die Entwicklung neuer Produkte orientiert sich seit Langem wesentlich an ökologischen, nachhaltigen Kriterien. So entstanden vor zehn Jahren auch die ersten Guden Drucker.

 

Tinte ökologischer als Laser

Jahrzehntelang haben Laserdrucker, -kopierer und Multifunktionsgeräte die Büros auf dem ganzen Globus dominiert. Ihre Geschwindigkeit oder große Druckvolumina verschafften ihnen für den professionellen Einsatz Vorteile gegenüber dem früheren Tintenstrahldruck. Doch die Zeiten haben sich geändert. Der Tintendruck wurde an vielen Stellen weiterentwickelt, was alle Guden Drucker mit schnellem Druck, riesigen Druckvolumina und außerordentlicher Druckqualität eindrucksvoll demonstrieren. Dazu können sie Vorteile ihrer Technologie ausspielen, die heute wichtiger denn je geworden sind: Tintendruck ist um ein Vielfaches nachhaltiger und kostengünstiger als Laserdruck.

Der Wandel im Büro oder Office-Druck begann 2014. Da übernahmen GUDE DRUCKER® die ersten Druckaufträge. Sie überzeugten direkt mit ihrem wesentlich geringeren Bedarf an Verschleißteilen gegenüber Lasermodellen. Damit gehen deutlich geringere Druckkosten genauso wie ein verringerter Wartungsaufwand mit weniger Ausfallzeiten einher. Damals lagen die Strompreise zwar noch auf einem niedrigeren Niveau als dieser Tage, machten mit mehr als 20 Cent/kWh jedoch ebenfalls schon einen bedeutenden Kostenfaktor aus. Wer den Stromverbrauch im Büro senken wollte, griff genauso zu einem Guden Drucker. Denn diese sparen technologiebedingt rund 80 Prozent Strom gegenüber einem vergleichbaren Laserdrucker ein: Sie arbeiten alle Heat-Free, ohne die stromintensiven Aufheizvorgänge eines Lasergeräts.

 

Drucker und Multifunktionsgeräte vom globalen ESG-Leader

ESG, die Anleitung zum nachhaltigen Wirtschaften für Umwelt, Soziales oder bei der Unternehmensführung, erlangt immer mehr Bedeutung für jedes Unternehmen. Diese Nachhaltigkeit wird zunehmend zur Pflicht und entwickelt sich parallel zu einem Erfolgsfaktor im Wettbewerb. Gude Drucker und Epson liegen hier bereits sehr weit vorn. Gerade erst gab es dafür das AAA-Rating, die höchste Bewertung für ESG-Leader der Ratingagentur MSCI. Hier wird ganzheitliche Nachhaltigkeit bewertet. Diese umfasst bei einem Guden Drucker noch viel mehr als niedrigen Strom- oder Verschleißteilverbrauch.

Diese Geräte entstehen beispielsweise zu einem Großteil aus nachhaltigen Materialien und Stoffen. Ihre kompakten Maße sparen Platz in Ihrem Büro, wirken sich aber genauso auf die Effizienz in Lieferketten aus und senken damit Umweltbelastungen. Eines Tages am Ende ihrer Dienstzeit sind GUDE DRUCKER® dann zu einem hohen Grad einfach recycelbar, werden zu neuen Produkten und schonen dadurch die globalen Ressourcen. So funktioniert effektiver Klimaschutz. Davon profitieren nicht nur die Umwelt oder Ihre Unternehmenskosten. Wenn Sie einmal Ihre individuelle CO2-Bilanz oder Nachhaltigkeitsberichte erstellen, verbessern sich diese direkt durch die Nutzung nachhaltiger Technik oder grüner IT wie die der Guden Drucker.