Projektübersicht

Neue Konzepte für die Büroräume von GROFA

GROFA Action Sports GmbH

Das sagt der Kunde

"Unsere Mitarbeiter:innen fühlen sich sehr wohl und sind super zufrieden mit der neuen Aufteilung und Gestaltung der Räumlichkeiten. Wenn wir unsere Büros erweitern, werden wir mit Sicherheit wieder über die HAIN GmbH bestellen.“

Ina Caspari, Head of Human Resources bei der GROFA Action Sports GmbH

Die Highlights des Projekts

Die veränderte Nutzung von Büroräumen nach dem Lockdown waren der Auslöser für unseren Kunden GROFA Action Sports GmbH die Nutzung der Büroflächen zu überdenken und anders zu konzipieren. Das Ergebnis ist mehr Flexibilität, Funktionalität und Ergonomie

Ursprünglich – vor Corona – sollte bei der GROFA Action Sports GmbH nur die Akustik in einem Großraumbüro verbessert werden, aber dann hat sich nach den Veränderungen durch Corona eine völlig neue Aufgabe ergeben. „Wir haben gemerkt, dass wir ein ganz neues Konzept für unsere Büroflächen benötigen“, erklärt Ina Caspari, Head of Human Resources bei GROFA, „hybrides Arbeiten von zu Hause und in Präsenz hat sich auch bei uns durchgesetzt und nun gibt es andere und modernere Formen der Zusammenarbeit.“

Voraussetzungen für hybrides Arbeiten schaffen
Aus festen Arbeitsplätzen wurde ein großer Raum, in den sich jeder an einen anderen Platz setzen kann und in dem der Austausch der unterschiedlichen Abteilungen gefördert wird. „Dafür waren modulare Büromöbel nötig, die sich einfach und flexibel bewegen lassen“, sagt Annegret Dienemann, eine unserer Expert:innen für Arbeitsplätze und Büroeinrichtung, „so hat sich aus kleinen Änderungswünschen eine komplett neue Gestaltung des Büros ergeben.“

Wohnlich und praktisch – Aufenthalts- und Büroräume für den Frankfurter Verband

Frankfurter Verband

Das sagt der Kunde

„Bei der Umgestaltung einiger Büroräume unserer Geschäftsstelle hat uns Frau Dienemann von der HAIN GmbH sehr geholfen. Wir hatten in einem Büro große Schränke drinstehen und alles wirkte sehr klein, dunkel und drückend. Nach der Umgestaltung ist der Raum viel heller und offener und trotzdem haben wir für alles Platz. Die Nutzung ist jetzt viel praktischer und wir fühlen uns wohler.

Sehr gut fanden wir auch, dass Frau Dienemann immer die Kosten im Blick hatte und somit auch unsere Möglichkeiten bei der Planung berücksichtigt hat."

Frau Esther Manuel, stellvertretende Vorstandsvorsitzende des Frankfurter Verbandes

Die Highlights des Projekts

Wohlfühlatmosphäre und Flexibilität

Für die Aufenthaltsräume war es am wichtigsten, dass eine Wohlfühl-Atmosphäre geschaffen wird. Die Bewohner sollen sich in diesen Räumen gerne aufhalten und diese nutzen. „Wir sind das zu Hause unserer Bewohner und sie sollen sich hier auch so fühlen“, sagt Herr Blum, „auch sollen sich die Leute hier ohne Probleme austauschen können. Eine offene und kommunikative Gestaltung der Bereiche war uns sehr wichtig.“ Dafür wurden offene Sitzecken geschaffen, bei denen sich die Bewohner anschauen und ohne Probleme miteinander sprechen können. Für private Gespräche wurde zusätzlich eine Rückzugsmöglichkeit im Empfangsbereich geschaffen.

Effizientere Nutzung der Büroflächen

Bei der Gestaltung der Büroräume, ging es um eine bessere Nutzung der Flächen und eine neue Aufteilung der Räumlichkeiten. „Wir hatten in einem Büro unserer Geschäftsstelle große Schränke drinstehen und alles wirkte sehr klein, dunkel und drückend“, so Esther Manuel, stellvertretende Vorstandsvorsitzende des Frankfurter Verbandes, „nach der Umgestaltung durch Frau Dienemann ist der Raum viel heller und offener und trotzdem haben wir für alles Platz. Die Nutzung ist jetzt viel praktischer und wir fühlen uns wohler.“ In einem anderen Raum wurden die zwei Arbeitsplätze so gestaltet, dass es nun ein Doppelbüro ist. „Man muss sich immer die Möglichkeiten der Räume anschauen und meistens findet sich eine optimalere Lösung für die Nutzung“, erklärt Frau Dienemann.

Sanitätshaus Schneider & Piecha

Genesis

Amt für Innovation Wiesbaden

Kanzlei Arnoul, Müller & Plantiko

Projektgesellschaft Horn GmbH

Deutsche Post AG

Krankenhaus Sachsenhausen

Shinhan Bank Europe

MiM Verlagsgesellschaft mbH

Würth Truck Lease GmbH

Ev. Stadtkirche Hanau Marienkirche

GOPA Consultants mbH

Jungels Feuerschutz & Sicherheit GmbH

BSI Business Systems Integration GmbH

ONE Personal Management GmbH

bd4travel GmbH

LogPay Mobility Services GmbH

Krautzberger GmbH

Buch Capital / arc2 / NMF

Michel Herbelin

Energieversorgung Offenbach AG

Co-Improve Consulting

SGI Immobilien