Energiesparen im Büro fängt beim Drucker an

Epson heatfree Konzept

 

Haben Sie sich schon einmal gefragt, welche Geräte im Office den meisten Strom verbrauchen? Nutzen Sie im Sommer eine Klimaanlage, wird die mit Abstand zum Spitzenverbraucher. Leistungsaufnahmen von 1000 Watt und mehr sind hier die Regel. Auf dem zweiten Platz finden sich dann Geräte, die Sie sogar ganzjährig nutzen: Laserdrucker und Multifunktionsgeräte. Achten Sie hier unbedingt auf energieeffiziente Drucker zum Energiesparen im Büro.

So viel Strom verbrauchen Laserdrucker und Co.

Schon ein einfacher Laserdrucker im Homeoffice verbraucht im Betrieb ein paar Hundert Watt. Businessmodelle oder Multifunktionsgeräte verlangen oft an die 1000 Watt und selbst im Bereitschaftsmodus verbrauchen sie noch um die 50 Watt oder mehr. Der Grund für den enormen Stromverbrauch findet sich im Funktionsprinzip dieser Drucker und Kopierer:

  • Sie schmelzen ihr Farbpulver, den Toner, auf das Papier. Eine Fixiereinheit presst es dabei zugleich ein.
  • Für den Schmelzvorgang sind Temperaturen knapp unter 200° C erforderlich.
  • Druckauftrag für Druckauftrag muss diese Temperatur schnell erzeugt und bis zum Ende gehalten werden.

Energiesparpotenzial gibt es hier höchstens im Stand-by-Betrieb. Bei einer aktiven Nutzung verursachen die physikalischen Notwendigkeiten des Laserdrucks dagegen immer einen hohen Stromverbrauch. Eine andere Drucktechnik arbeitet wesentlich energiesparender.

 

Enersparen im Büro. HAIN® GmbH. Mann legt eine Vorlage auf einen Scanner.

 

Heat-Free Business Inkjets zum Energiesparen im Büro

Epson WorkForce Pro und Workforce Enterprise Drucker oder Multifunktionsgeräte kommen ohne teure Hitzeerzeugung aus. Diese Business Inkjets arbeiten Heat-Free, indem sie Spannung auf ein Piezo-Element ausüben und so für den Tintenausstoß auf das Papier sorgen. Das Ergebnis:

  • Bis zu 83 Prozent weniger Stromverbrauch gegenüber einem vergleichbaren Laserdrucker.
  • Das macht die Business Inkjets zu echten Energiespardruckern mit passenden Modellen für jedes Büro.

Ihre Druckleistung und -qualität stehen Laserdruckern in nichts nach, während sie gleichzeitig deutlich weniger Verbrauchsmaterial benötigen. Mit einer Ersparnis von über 90 Prozent Materialkosten liefern sie ein weiteres handfestes Argument, sich für einen Epson Business Inkjet zu entscheiden, um günstig zu drucken.

Die HAIN® GmbH ist exklusiver Epson-Partner in Offenbach und der ganzen Rhein-Main-Region. Lassen Sie sich gleich unverbindlich zu energieeffizienten Drucklösungen für Ihr Office beraten. Hier erreichen Sie unsere Fachberater.

 

author avatar
Hofmeister