Neuausstattung der Büroräume für die Shinhan Bank

Das Finanzinstitut aus Südkorea benötigte nach einem Umzug neue und repräsentative Büromöbel für ihre Deutschlandzentrale in Frankfurt – und HAIN hat dabei geholfen.

Ein Umzug ist für ein Unternehmen immer der Beginn eines neuen Abschnitts und für die neuen Räumlichkeiten ist meistens auch eine neue Büroausstattung nötig. So war es auch bei uns, als wir im Juli 2019 mit unserem Firmensitz innerhalb der Frankfurter Innenstadt umzogen und uns komplett neu einrichten wollten. Für uns als Shinhan Bank war es dabei wichtig, repräsentative Büromöbel für den Eingangs- und Konferenzbereich und ergonomisch hochwertige Büromöbel für unsere Mitarbeiter zu erwerben. Die HAIN GmbH hat dafür das beste Konzept entwickelt und einen perfekten Service geboten.

Kompetente und erfahrene Beratung

Der Kontakt entstand über unseren Architekten, Herrn Kyung-Hong An, der den Umzug begleitete. Gemeinsam mit ihm und Frau Dienemann-Bakhcha, als Kundenberaterin und Arbeitsplatzexpertin der Firma HAIN, wurde während der Orgatec in Köln schon eine Vorauswahl der in Frage kommenden Büromöbel getroffen. Dabei galt es, ein Großraumbüro für 20 Mitarbeiter, einen kleinen Besprechungsraum für Videokonferenzen, einen repräsentativen Meetingraum für ca. 30 Personen und zwei Büros für die Geschäftsführung einzurichten. Hinzu kamen noch ein Stehtisch und Barhocker für die bestehende Küche.

Der Umzug unseres Firmensitzes bedeutete für uns natürlich sehr viel Arbeit und wir waren froh, mit Frau Dienemann-Bakhcha eine kompetente und erfahrene Beraterin an unserer Seite zu haben. Sie hat uns passende Vorschläge gemacht und eine gute Vorauswahl getroffen. Sehr hilfreich war dabei ein komplett ausgestatteter Musterarbeitsplatz, den sich unsere Mitarbeiter im Vorfeld anschauen konnten und so ein Bild der zukünftigen Arbeitssituation vermittelt bekamen.

Gute Vorauswahl der Büroausstattung inklusive Musterarbeitsplatz

Für die Möblierung der Arbeitsplätze im Großraumbüro haben wir uns dann für den Hersteller „König & Neurath“ entschieden. Ausgewählt wurden ergonomisch hochwertige und elektrisch höhenverstellbare Bürotische sowie beidseitig nutzbare Apothekerschränke, die gleichzeitig eine räumliche und akustische Trennung der Arbeitsplätze garantieren. Auch der Videokonferenzbereich wurde mit Möbeln von „König & Neurath“ geplant und eingerichtet.

Einen hohen Stellenwert hatte außerdem die Einrichtung des Empfangsbereichs und eines Besprechungsraums mit hohem repräsentativem Anspruch. Auch hier wurde mit der Wahl von Produkten der Hersteller Bosse und Köhl von Frau Dienemann-Bakhcha perfekt auf unsere Bedürfnisse eingegangen. Für den reibungslosen Ablauf des gesamten Prozesses half die vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit, die über die Anlieferung der neuen Büroausstattung hinaus weiter besteht.

Shinhan Bank Europe GmbH, Frankfurt am Main

>> Herr Kyung-Hong An
Shinhan Bank Europe GmbH, Frankfurt am Main

PW