Bürostühle vor dem Altar

Bürostühle vor dem Altar?

Wenn wir in die Kirche gehen zum Weihnachtsgottesdienst, zu einer Trauung oder Taufe, ist uns sehr feierlich zumute. Wenn wir im Urlaub mächtige Kathedralen und kleine Kapellen besichtigen, behagt uns die Stille, die Andacht und die Heiterkeit. Oft sitzen wir auf einer alten Kirchenbank, horchen in uns hinein, sehen hierhin und dorthin und erfreuen uns an der Festigkeit des Glaubens und der Solidität der Gotteshäuser.

Kirchen sind Orte an denen, so scheint es, alles, was wir sehen, für die Ewigkeit gemacht ist. In Wahrheit müssen auch in Kirchen Wände gestrichen, Glühbirnen ausgewechselt und neue Sitzgelegenheiten angeschafft werden. Braucht eine Kirchengemeinde neue Stühle, kann sie erst mal sehen, wo sie bleibt. Denn es gibt keine Möbelhäuser für Kirchen. Außerdem steht Kirchen Massenware schlecht. Deshalb lautete der Auftrag der Stadtkirchengemeinde Hanau an HAIN: „Finden Sie die richtigen Stühle für unsere  Marienkirche!“ Jetzt finden Sie mal Stühle für eine gotisch geprägte Kirche …

Wer HAIN als Lösungsanbieter für Ergonomie am Arbeitsplatz, Dokumentenmanagement-Systeme (DMS) und Multifunktionsgeräte (Kopierer, Drucker, Scanner, Fax) kennt, reibt sich vielleicht verwundert die Augen. Etwa Bürostühle vor dem Altar? Nein, natürlich nicht! HAIN hat sich dieser ungewöhnlich anspruchsvollen Aufgabe in Person von Annegret Dienemann-Bakhcha mit großem Engagement angenommen. Und dann sehr einfühlsam, konstruktiv und mit guten Kontakten in alle Richtungen die besten Stühle gefunden. HAIN kann auch Kirche!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.