Ressourcenschonung: Weniger ist mehr

Ressourcenschonung: Weniger ist mehr. gude-drucker.de

 

Wer nachhaltiger werden will, kommt an dem Punkt Ressourcenschonung nicht vorbei. Ressourcen lassen sich zuerst durch einen geringeren Verbrauch von Rohstoffen, Gütern oder Produkten schonen. Außerdem trägt die Entscheidung für langlebigere Güter oder solche aus ressoucenschonender Herstellung zu mehr Nachhaltigkeit bei. GUDE DRUCKER® erfüllen beide dieser wichtigen Nachhaltigkeitskriterien.

 

Wartungsarme Bürotechnik

Gude Drucker und Multifunktionsgeräte besitzen nur wenige Verschleißteile – viel weniger als ein Laserdrucker. So können Sie mit diesen Geräten viele Abfälle vermeiden. Nicht benötigte oder nicht produzierte Teile schonen zugleich die globalen Ressourcen, entlasten Umwelt wie Klima. Das wirkt sich positiv auf die CO2-Bilanz Ihres Unternehmens aus und hilft Ihnen außerdem, die Betriebskosten zu senken. Zugleich werden die Geräte so wartungsärmer und es entstehen weniger Ausfallzeiten. Managed Printing Services optimieren dazu die Nutzung kleiner wie großer Druckerlandschaften, integrieren eine vorausschauende Wartung oder Reparaturen, was die Haltbarkeit dieser energieeffizienten Drucker weiter erhöht. Bevor er zu Ihnen kommt, entsteht jeder Gude Drucker außerdem im Rahmen einer umfangreichen Nachhaltigkeitsstrategie.

 

Die Bedeutung der Ressourcenschonung

Die Frage nach dem Warum der Notwendigkeit von Ressourcenschonung sollte sich heute nicht mehr stellen. Stattdessen sind eher Antworten gefragt, wie alle zur Schonung der weltweiten Ressourcen beitragen können. Diese sind begrenzt und ihre Nutzung hat immer Folgen für den Planeten, Umwelt und Klima. Die Nutzung erreicht heute Dimensionen, in denen beispielsweise Deutschland schon seit dem 02. Mai 2024 alle Ressourcen für das gesamte Jahr aufgebraucht hat. Die Deutschen und ihre Wirtschaft leben seit diesem Tag von der Übernutzung globaler Ressourcen. Andere Länder erreichten diesen Überlastungstag bereits vor einigen Wochen oder Monaten. Für die gesamte Welt kommt der Tag voraussichtlich Ende Juli oder Anfang August. Diese Daten müssen sich wieder nach hinten verschieben, um die Zukunft der Erde und der Menschen zu sichern.

 

Ressourcenschonung in Unternehmen oder Büros

Wirtschaftsunternehmen können ihren Verbrauch an Gütern vielfach nicht einfach reduzieren, ohne ihre Geschäftstätigkeit zu gefährden. Aber auch für sie gibt es die Nachhaltigkeitsstrategien des Vermeidens, Reduzierens oder der ökologischen Kompensation. Gude Drucker sind nur ein Beispiel, wie sich dieser Prozess konkret ausgestalten lässt. Die Kosten der Implementierung übersteigen hier nicht einmal die von vergleichbarer, weniger nachhaltiger Bürotechnik. Auf der anderen Seite entstehen jedoch direkte Wettbewerbsvorteile: Kosteneinsparungen oder positive Effekte auf die Unternehmensnachhaltigkeit, die insbesondere auf der Kundenseite heute zunehmend erwartet wird. Ressourcenschonung besitzt neben einer ökologischen Bedeutung damit ebenso eine ökonomische Dimension, die jedes Unternehmen schließlich überzeugen sollte, dabei mitzumachen.